Digitalisierung im Mittelstand:

Was wäre Deutschland ohne den Mittelstand? Er ist der wirtschaftliche Motor unseres Landes. Und er ist auch ein Innovationsmotor. Gerade wird diese Innovationskraft durch die Digitalisierung der Wirtschaft herausgefordert. Der KfW-Digitalisierungsbericht mahnt sogar ein höheres Tempo bei der Digitalen Transformation des Mittelstands an, sonst drohen „Wachstum und Wohlstand verloren zu gehen.“

 

Die Digitalisierung von Technik und Prozessen – nur ein Teil der Transformation

Wie kann der Mittelstand dieser Herausforderung zum Wandel begegnen? Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass viele Bereiche eines Unternehmens fit für Remote-Arbeit werden müssen. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette sollten Prozesse von der Digitalen Transformation erfasst werden.

 

Wichtig ist dabei: Die Digitalisierung beginnt beim Menschen. Denn wenn Prozesse digitalisiert werden, muss auch die Belegschaft entsprechend geschult sein. Hinzu kommt, dass sich bereits heute der Mangel an Fachkräften zur größten Bedrohung für das Wachstum von mittelständischen Unternehmen entwickelt - zum vollständigen Artikel

Quelle: Microsoft Deutschland, Mohanna Azarmandi